Aktuelles

Infoabend: Umgang mit Veränderungen

Veränderungen bestimmen unseren beruflichen Alltag. Zum Teil werden diese von uns in Gang gesetzt, zum Teil werden sie von außen an uns herangetragen, sei es durch Änderung von Arbeitsabläufen, Umstrukturierungen oder einen starken Zuwachs an Mitarbeitenden. Häufig führen sie zu Widerständen, Spannungen und Interessenkonflikten bei den Beteiligten. Die Fähigkeit mit Veränderungen umzugehen und Mitarbeiterinnen in die entsprechenden Prozesse einzubinden und „mitzunehmen“ ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Deutsch

Verleih von Messeausrüstung

Möchten Sie auf Messen oder firmeneigenen Veranstaltungen zeigen, dass Sie sich für die Region engagieren? Als ZRW-Mitglied können Sie sich ab sofort kostenlos Material für Ihren professionellen Auftritt ausleihen. Neben Messemobiliar wie Faltwand, Rollups und Beachflags, die im ZRW-Design gehalten sind, können Sie sich ebenfalls technisches Equipment ausleihen.

Für ZRW-Mitglieder ist dieser Service kostenlos. Auch Nicht-Mitglieder können gegen einen geringen Unkostenbeitrag von diesem Service profitieren.

Folgende Gegenstände sind zu mieten:

Deutsch

Infoabend Kreativvitti

Gut gefüllter Saal im BIC

Über 40 Teilnehmer aus der Kreativ-Szene informierten sich gestern im Business + Innovation Center Kaiserslautern über die Kreativvitti, die Messe der Kultur- und Kreativwirtschaft des Südwestens. Mark Schlick, Wirtschaftsförderer der Stadt Pirmasens, erläuterte das Messekonzept und machte neugierig auf die Messe und ein spannendes Rahmenprogramm mit zahlreichen Vorträgen und künstlerischen Aktionen. Die ZRW ist am 5. und 6. April mit einem Messestand vertreten. Mehr Infos zur Messe unter www.kreativvitti.com.

Unterstützung für Robotix-AG

Die Robotix-AG des Siebenpfeiffer-Gymnasiums Kusel begeistert junge Menschen bereits seit Jahren für den Umgang mit Technik. Vor drei Jahren errang ein Team der AG sensationell den 28. Platz bei der World Robot Olympiad. Um diese erfolgreiche Initiative zu unterstützen, stiftete ZRW-Ehrenpreisträger Bernhard Bauer vom Unternehmen MiniTec aus Schönenberg-Kübelberg am 11.11.2016 sein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro der Robotix-AG. „Ich will die Region nach vorne bringen und dazu brauchen wir Talente“, begründet Bauer seine Unterstützung. ZRW-Geschäftsführer Dr.

Seiten

ZukunftsRegion Westpfalz RSS abonnieren