Aktuelles

1. Wirtschaftstreff Westpfalz

Im Rahmen unseres 1. Wirtschaftstreffs Westpfalz am 23.11.2022 möchten wir Ihnen das Unternehmen Kubota vorstellen, welches am Standort Zweibrücken mit nahezu 800 Mitarbeitern Minibagger und Radlader für den europäischen und nordamerikanischen Markt produziert. Seit 1989 verbindet Kubota in Zweibrücken japanische Produktionsprozesse mit westpfälzer Tugenden und ist hierdurch zum Weltmarktführer bei Minibaggern geworden.

Frauennetzwerk

Führungsfrauen – unabhängig von Alter, Berufserfahrung, Branche – sind mit vielfältigen und besonderen Herausforderungen konfrontiert. Gleichzeitig sind Entscheiderinnen in ihrem beruflichen Umfeld ein wichtiger Treiber für Innovationskraft, Vielfalt und Veränderung in Wirtschaft und Gesellschaft. Gemeinsam möchten wir, die ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und die Industrie- und Handelskammer Pfalz, ein regionales Netzwerk als Plattform für Austausch, gegenseitige Beratung und gemeinsame Umsetzung von Gestaltungsimpulsen aufbauen.

Deutsch

2. MINT-Messe

Mint-Messe MI(N)Tmachwelt 10.09.2022, Gartenschau Kaiserslautern

Nichts ist so abwechslungsreich und faszinierend wie die Welt von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT). Mit einfachen Tricks und Experimenten lassen sich atemberaubende Phänomene hautnah erleben. Tauchen Sie ein in die MI(N)Tmachwelt auf der Gartenschau in Kaiserslautern und lassen Sie sich begeistern!

Deutsch

Verstärkung gesucht!

Für unsere Geschäftsstelle in Kaiserslautern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Studierende(n) aus den Bereichen Raum- und Umweltplanung, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften als studentische Hilfskraft für 8 Stunden pro Woche.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angefügten Stellenausschreibung.

Solidarität mit unseren ukrainischen Freunden

Seit der Gründung unseres Vereins ist uns der Austausch mit unseren Nachbarn von großer Bedeutung. Dies beinhaltet die enge Zusammenarbeit mit unseren direkten Nachbarregionen, aber auch den Austausch mit unseren Nachbarländern innerhalb der EU. Überdies bestehen jahrelange freundschaftliche Beziehungen in die Ukraine und nach Russland. Seit 2018 sind wir über eine Kooperationsvereinbarung mit der "Eastern European Service for Cross-border Initiatives (EESCI)" verbunden. Unser Geschäftsführer Dr.

Virtuelle Burgen-Rekonstruktion

Der Tourismus ist nicht nur als Wirtschaftsfaktor eine wichtige Branche in der Region, er ist auch – bei genauerem Hinsehen – ein wichtiger Standortfaktor, da er de facto auch mit Naherholung aus der Region selbst und Kurzbesuchen aus der Nachbarschaft subsummiert wird. Das, was Touristen schätzen, trägt zur Lebensqualität der Bewohner selbst wesentlich bei.

Deutsch

Seiten

ZukunftsRegion Westpfalz RSS abonnieren