Mobilfunkversorgung

Mobilfunkversorgung

Die möglichst flächendeckende Abdeckung mit mobiler Telefonie und Internet wird zu einem immer entscheidenderen Standortfaktor, wesentliche Basis zur Bindung junger Menschen und Ansiedlung neuer Unternehmen sowie wichtiges Handlungsfeld für eine „ZukunftsRegion“.

Bereits seit dem Jahr 2015 bemühen wir uns daher darum, die Handlungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung in der Westpfalz auszuloten. Nach mehreren vorbereitenden Expertengesprächen veranstalteten wir Ende 2016 einen kommunalen Fachworkshop und Anfang 2017 eine politische Entscheider-Runde der Oberbürgermeister und Landräte.

Im Nachgang führten wir zusammen mit der PGW eine Untersuchung der „weißen Flecken“ in der Mobilfunkversorgung durch. Die Überprüfung ergab 34 Kommunen oder Ortsteile mit insgesamt rund 14.000 Einwohner, die nicht oder so gut wie nicht versorgt sind (nur ein Anbieter). Nach erfolgter Voruntersuchung wurde die paulusresult GmbH (Zweibrücken) damit beauftragt, bei den drei Netzbetreibern auszuloten, ob und unter welchen Bedingungen diese an einem Engagement in der Region interessiert seien. Die Gespräche resultierten in vielversprechenden Ausbauzusagen.

Parallel stießen wir auf Hinweis des Donnersberger Landrats Guth eine Initiative für „innerdeutsches Roaming“ an – eine Chance für jene Standorte, an denen bislang nur ein Anbieter vertreten ist. Durch das Roaming könnten auch die Kunden anderer Netzbetreiber die vorhandene Infrastruktur nutzen – verbunden mit großen Vorteilen für die Nutzer und Einsparpotenzialen beim Ausbau durch die Netzbetreiber. Positives Ergebnis eines zusammen mit den Partnern auf Seiten der Metropolregion Rhein-Neckar versendeten Aufrufs an die Bundestagsabgeordneten der beiden Regionen war die Aufnahme einer entsprechenden Absichtserklärung in den Koalitionsvertrag.
Selbstverständlich unterstützen wir darüber hinaus die Bemühungen verschiedener regionaler Partner, die Westpfalz in bundesweiten Modellvorhaben zur Einführung von 5G wiederzufinden.

Projektpartner: paulusresult GmbH / Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar